Schönheit

Schönheit

Verschenke dich, so stolz du bist,
Verschenke alles, was du hast!
Die Jugend ist ein flüchtiger Gast,
Der bald gegangen ist.

Gib dich einem armen Knaben,
Dem du keine Liebe wehrst,
Mach ihn reich, so wirst du erst
Selber dich zu eigen haben.

Hermann Hesse

 

Ich habe mich in diesem Gedicht wieder gefunden. Wieso? Bin ich billig. Ganz ehrlich: Ich brauch ne Beziehung sonst fühl ich mich unvollständig. Bzw momentan brauch ichs als ablenkung. Is das nuttig? Ja. Wieso bin ich bloß so geworden? Bin ich es wert geliebt zu werden? Ich denke schon. Kann ich lieben. Bestimmt, nur hab ich es so selten erfahren. Leider ist es momentan so. Es is wieder so, dass ich WIRKLICH lieben kann, aber er will mich und meine Liebe nicht. Gut. Dann eben nicht. Bastard. Er würde mich auch nich so wollen wie ich bin. Ich müsste schlank sein. Wie er schluss gemacht hat? Persönlich. Seine Begründungen? Ganz tolle: Er hat dieses Gribbeln im Bauch nicht; Er wäre noch nich bereit für eine neue Beziehung; Jez kommt aber der oberhammer. Ich zitiere: "Ich weiß ja auch nich, dein Charakter ist ja eigentlich perfekt. Außer deine Anhänglichkeit." ICH BIN NICH ANHÄNGLICH!!! Wäre auch unlögisch, wenn ich Anhänglichkeit über alles hasse. Hab ich darüber eigentlich schonmal gebloggt? Ich glaub schon. Egal. Ich muss das jez los werden.

Auf jeden fall kotzt mich grad einiges an. Ja. Und ich hasse "Männer". Und Menschen bald auch. Männer sind eh nur für eines gut. Fürs ficken. Man hab ich heut n großes Maul. Klingt als hätt ich schon voll durch die gegend gepoppt :D Als ob. Ich als Jungfrau darf sowas eig ganich sagen. Frauen sin eh besser. Die wissen wenigstens was Frauen wollen. Scheiß Männer. SCHEISS MÄNNER!! Außerdem: ICH HASSE DICH ICH HASSE DICH ICH HASSE DICH ICH HASSE DICH VERRECK VERRECK VERRECK STIRB VERRECK ICH HASSE DICH DU ARSCHLOCH ICH HASSE DICH VERRECK ARSCHLOCH ARSCHLOCH ARSCHLOCH ARSCHLOCH ARSCHLOCH ARSCHLOCH!!!!!!

Okay, jez hab ich meinen Dampf abgelassen. Nein nicht wirklich. Ich könnte Jahre so weiter machen. Und ich bin soooooooo neidisch.

2.7.07 22:05


Wie ich das hasse

Ich hasse diese Lügerei und diese leeren Versprechen. Ich hasse das wirklich. Und von Männern enttäuscht zu werden hasse ich auch. Ich hab echt so keine Lust mehr. Echt sowas von garnich mehr. Ich in echt total angepisst. Ich bin unheimlich wütend und mein Inneres bebt. Ich bin auf 180 un so sauer.

Ich mein ich hab das gefühl als würde ich verrückt werden. Also wirklich. Ich meine damit, dass ich nu wirklich anfange kranke Selbstgespräche zu führen. Also wirklich krank. Ich find es nichmehr lustig und ich verstehe nicht was mit mir passiert. Ich verändere mich gerade aber ich verstehe nicht wie ich mich verändere und in welche Richtung. Plötzlich überkommt mich irgendetwas und ich fange einfach an bitterlichst zu weinen. Ich versteh das nich. Außerdem habe ich wieder einmal Angst meinen Glauben zu verlieren und ich werde alles dagegen tun was ich nur kann.

Außerdem macht mir mein befuckter Erzeuger das Leben zur Hölle. Er macht mich einfach unheimlich agressiv und ich könnte ihm voll eine in die Fresse hauen. Ich hab echt kein Bock mehr auf diesen Arsch. Er regt mich nurnoch auf und nie kann er mich mal loben. Nie passt ihm was. Alles was mit mir zutun hat is scheiße. Und er kotzt mich einfach nurnoch an. Ich hab auf so ne scheiße echt keine Lust mehr.

Ich verstehs nich, ich bin einfach zur zeit total undankbar und unzufrieden. Ich kann tun was ich will aber nix is gut genug für mich. Besonders ich nich. Ich bin unzufriedener denn je mit mir. Ich sollte mich ändern aber so einfach ist das garnicht. Und immer rede ich wirres Zeug und ich versteh selbst nicht was das soll. Ich verstehs einfach nich. Ich bin einfach nur echt total unzufrieden mit der Gesamtsituation und ich fühl mich echt hilflos weilich nich weiß wie ich das ändern kann. Kann ich überhaupt was ändern? Und wenn ja was? Und wie? Und ich vermiss dich Abba.

Jesus ist mein bester Freund. Und ich bin total dankbar, dass meine Mutter so für mich da ist. Weil es nun wirklich kaum einer ist. Danke.

Und mein Piercing gefällt mir. Danke Mama.

29.6.07 17:58


Hammergeiles Leben (ironie!)

maan. Scheiße, scheiße, scheiße!

Jaja. Mein Knie is halt ma riiiichtig fett am Arsch. Ja. War gestern beim Arzt und ja. OP muss. Und ja. Schon bleibende und unbehebare Schäden vorhanden. Hey ich bin voll am Ende. Werd wahrsch halt ma nie wieder Sport machen dürfen wir früher. Das macht mich total fertig.

Außerdem hab ich eben nun rausgefunden wer meine wahren Freunde sin un wer nich. Autsch sag ich da nur. Ja sin halt echt net viele. Sin halt ma fast keine. Wenn mans so nimmt is es eben ma nur eine. Und ja. Schön schön. Ich mein da weiß man wer sich nur Freund schimpft und wer es wirklich is. Jaja. tolltoll. Alles voll toll un das Leben is ja sooo schön.

Und ja. Mensch. Dann noch bin ich ma endlich wieder so richtig richtig verliebt. War mit dem tollen auch zusammen. Nur durft ich heute zu allem unglück erfahren, dass schluss is. Juhu. Ach mensch. Dass das auch alles auf einmal kommen muss. Ich find das ma echt total abgefuckt. Ich hab nu echt kein bock mehr.

Und das nächste Wochenende sauf ich mich tot. Ja. Also nein, nich wirklich aber fast. Ich hab echt keine Lust mehr. Auf nix. Auf gaaaaarnichts. Ja.

 

An die Melancholie

zum Wein, zu Freunden bin ich dir entflohn,
da mir vor deinem dunklen Auge graute,
In Liebesarmen und beim Klang der Laute
Vergaß ich dich, dein ungetreuer Sohn.

du aber gingst mir verschwiegen nach
Und warst im Wein, den ich verzweifelt zechte,
Warst in der Schwüle meiner Liebesnächte
Und warest noch im Hohn, den ich dir sprach.

Nun kühlst du die erschöpften Glieder mir
Und hast mein Haupt in deinen Schoß genommen,
Da ich von meinen Fahrten heimgekommen:
denn all mein Irren war ein Weg zu dir.

Hermann Hesse

20.6.07 21:47


Scheißdreck da

Naja, es is einfach nur lächerlich. Naja, war in der Kernspinttomografie. Lol. Mein Knie is kaputter denn je. Und eine OP ist nicht zu umgehen. Ganz toll. Knorpel eben beschädigt und der Knochen auch und es ist tiefgehend. Und die Ärtzte meinten auch, dass es schlimmer als gedacht ist. Da freut man sich doch, ne?

Dazu kommt, dass mein Laptop nich gescheit funzt. Klasse. Und so schnell krieg ich das selber nich hin. Selber krieg ichs eh mal garnich hin. Und der Kumpel von meim Vater der mir sowas immer richtet is  nich da. Und einer meiner Bekannten (ich schreibe mit absicht Bekannten, weil Freunde kann mans nun wirklich nichmehr nennen), keiner von denen hat Zeit und Bock sich darum zu kümmern. Deshalb werde ich wahrscheinlich noch ne weile auf den PC von meinem Vater angewiesen sein.

Naja, dazu kommt eben noch was. Was ganz ganz tolles. Lol. Ich fange an zu erkennen, wer meine Freunde sind und wer nicht. Und anscheinend hab ich ja nahezu keine mehr. Lol. Echt lol. Naja, ich werde wohl lernen müssen, damit klarzukommen. Im Moment fall ich halt echt wieder in ziehmlich schlimme Depressionen zurück. Meine Mutter macht sich tierische sorgen und würde mich am liebsten nichmehr alleine lassen. Weil sie so angst hat.

Um eben mal genau zu werden: Es is momentan alles schlimmer denn je. Aber naja. Das Leben geht weiter. Ob das nun gut ist oder schlecht, kann ich so nich sagen. Ma sehn. Wenns nich besser wird bin ich schnell weg. Aber sehr schnell. Denn lange halt ich das nichmehr aus.

Auf die schule freu ich mich halt auch mal null. Wieder das mobbing, das ich dann alleine durchstehen muss, weil mir nunmal, wie immer eben, keiner beisteht.Naja, ich mein, ich hab schon viel scheiße durchgestanden, aber so scheiße wies zu zeit ist, wars schon verdammt lange nichmehr. Es is einfach nurnoch krank. Oder bin ich es? Ich weiß es nich. und so schnell werd ichs wohl auch nich rausfinden. Naja, vllt schon, aber vllt will ichs ja auch garnicht wissen. Augen zu und durch. Oder besser: Augen zu und nie wieder auf...

9.6.07 11:57


Geliebte des Regens

Ich sitz hier. Allein und voll müde. Aber ich mag jez nich schlafen, dazu gehen mir zu viele Dinge durch den Kopf. Und es regnet außerdem gerade. Das darf ich ja schließlich nicht verpassen. Einfach nur wuderschöner Regen.

Naja, ich weiß nich. Is grad ne persönliche Krise. Ne fette Krise die in mir drin stattfindet. Und ich weiß nich was ich tun soll. Es muss sich aber was ändern. Ich weiß auch was, aber das is nich so einfach. Ich kann das nich alles einfach so wegschmeisen, dazu ist das echt zu bedeutsam. So viel haben wir schon durchgestanden zusammen. Aber trotzdem, fang ich an zu erkennen, dass wir nicht länger Freunde sind. Was ist das auch für ne Freundschaft. Eine Freundschaft, die nur auf einer nicht erwiderten Liebe aufbaut. Und kaum sin sie nichmehr in uns verliebt, scheint es uns nichtmehr zu geben. Und dieser endlose Egoismus kotzt mich unheimlich an. Mich kotzt das so an. Aber ich kann das alles nicht so einfach aufgeben, auch wenn ich eigentlich weiß, dass das keinen Sinn mehr hat.

Was sind eigentlich Freunde? Freunde sind füreinander da. Freunde hören zu und helfen sich gegenseitig. Freunde stehe füreinander ein und Freunde stehen zueinander. Aber ich find das bei denen nichmehr. Ich finds einfach nich. Das is nichmehr da. Was hab ich denn falsch gemacht, dass die mich jez so assi behandeln? Es is einfach nich nachvollziehbar für mich. Zumal ich gedacht hab, wir sind echte Freunde. Aber so ist es nicht.

Ich sollte eigentlich aufhören mir diese Illusion von Heiterkeit aufzubauen. Es gibt da Probleme, das sollte ich nich verdrängen, aber ich tus. Wieso sind mir diese elendigen Bastarde so wichtig? Ich verstehs nich. Ich mein, oft genug habn sie mir ja schon wehgetan. Eigentlich sollte ich ehrlich sein, mein Maul ma aufreissen und denen sagen was Sache is. Aber ich kanns iwie nich. Ich würde sie am liebsten anschreien und auf sie einprügeln, aber das kann ich nich. Am liebsten würde ich sagen "ICH SCHEISS AUF EUCH!" aber das wäre nicht wahr.

Es tut weh zu erkennen wer die wahren Freunde sin und wer nicht. Es tut höllisch weh. So verdammt weh. Und ich will wieder nach Holland zu Nadia...

28.5.07 23:57


Es is echt schön... -.-

Ja es is echt schön sowas. Da will man was mit den freunden machen und alle treffen sich zur Bandprobe. Wirklich alle! ALLE!!! Aber ich werd nich gefragt. Wie nett. Da sieht man mal wieder aufs neue, wie einen die eignen Freunde wertschätzen.

 

Schön, dass ihr mich nich dabei haben wolltet. Ich mag euch auch sehr. Fickt euch doch...!!

17.5.07 12:27


Und ihn auch...

Ich sitz hier allein vor meinem Laptop. Heute war ein äußerst komischer Tag. Es regnet. Heute war ich eine Stunde vor gesangsunterricht im regen draußen. Ganz allein. Nur mit meiner Musik. Und es war wunderschön. Ich hab viel nachgedacht. Ich hab viel über ihn nachgedacht. Und wie es ihm gehen muss. Und das ich eig keine probleme hab sondern sie mir alle mache. Wenn ich das so mit ihm vergleiche komm ich mir immer so klein vor. Nicht körperlich. Und er kann mich durchschauen. Ich will das nich. Hat ers schon gemerkt?

Ich brauch eine Person meines Vertrauens. Eine die ich nicht habe. Vllt vertraue ich mich deshalb diesem leblosen Online Blog und somit der öffentlichkeit an. Is das nich lächerlich und erbärmlich? Ich finde schon. Ich find mich allgemein sowieso erbärmlich.

Er hat gesagt, dass das vertrauen auf gegenseitigkeit beruht. Aber ich kann ihm nicht sagen was ich fühle und denke und wie es mir geht. Ich fühle mich dann immer so klein. So als wären das alles keine Probleme. Vllt sind das ja auch keine. Aber ich kann nicht mit ihm darüber reden, weil er schon viel schlimmeres erlebt hat. Und mit Gott will ich grade auch nicht reden. Ich fühle mich so verstoßen von Gott und so als wöllte er mich nicht. Und ihm meine probleme erzählen möchte ich grade auch nicht. Ich weiß nich, aber ich kann nich mit einem über meine probleme reden von dem ich mich verstoßen fühl.

Ich hätt ihn jez gerne bei mir. Ich würde ihm jez gerne zuhören und für ihn da sein. Aber er is nich da. Er is woanders. Und ich bin hier. Und ich hätte jez gerne jemanden dem ich vertrauen kann hier. Aber ich vertraue niemandem, außer das was ich hier schreibe eben. Lol. Ich könnte mich grade selber auslachen, so lächerlich bin ich.

Manchmal würd ich gern hingehn und ihn umarmen und sagen: "hey dude, ich hab dich unheimlich lieb." Aber das wäre ihm unheimlich. Also werde ich ihm das nicht sagen. Und das eh nie tun. Und überhaupt regnet es grade draußen. Hab ich das schon erwähnt? Ich weiß es nich. Ich finds nur unheimlich schön. Das is ein tolles geräusch. Und wenn der regen auf die haut fällt is das auch wunderschön. Und ich wäre jez gern draußen. Im regen laufen. Das wär so schön. Im wald. Aber nicht allein, sondern jemand dabei. Jemand bestimmtes, den ich mag. Den ich sehr mag. Aber das wird wohl nie der fall sein. Ach ja, was solls. Arschkarte, ne? Stattdessen sitz ich hier, trink mein doofes Zitronenwasser, weil ich ja eh abnehmen muss und bin oberangepisst.

Eigentlich sollte ich gut drauf sein, weil ich habe heute meine Summer Breeze Karte bekommen. Ich geh aufs summer breeze. Wuhu. Jaja... ich kann mich grad nich so drüber freuen. Heut mittag hab ich mich voll gefreut. Ja. Aber jez nichmehr. Jez hab ich scheiß drecks laune. Aber was soll. PP. Persönliches Pech. Oder was auf Helenes Freund zutreffen würde laut ihr, Pferde Penis. Eigentlich sollte ich das ja jez nich hier schreiben. Aber mir war gerade danach. Ja ich hab die Helene lieb.

Und ihn auch...

14.5.07 22:35


 [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de