Geliebte des Regens

Ich sitz hier. Allein und voll müde. Aber ich mag jez nich schlafen, dazu gehen mir zu viele Dinge durch den Kopf. Und es regnet außerdem gerade. Das darf ich ja schließlich nicht verpassen. Einfach nur wuderschöner Regen.

Naja, ich weiß nich. Is grad ne persönliche Krise. Ne fette Krise die in mir drin stattfindet. Und ich weiß nich was ich tun soll. Es muss sich aber was ändern. Ich weiß auch was, aber das is nich so einfach. Ich kann das nich alles einfach so wegschmeisen, dazu ist das echt zu bedeutsam. So viel haben wir schon durchgestanden zusammen. Aber trotzdem, fang ich an zu erkennen, dass wir nicht länger Freunde sind. Was ist das auch für ne Freundschaft. Eine Freundschaft, die nur auf einer nicht erwiderten Liebe aufbaut. Und kaum sin sie nichmehr in uns verliebt, scheint es uns nichtmehr zu geben. Und dieser endlose Egoismus kotzt mich unheimlich an. Mich kotzt das so an. Aber ich kann das alles nicht so einfach aufgeben, auch wenn ich eigentlich weiß, dass das keinen Sinn mehr hat.

Was sind eigentlich Freunde? Freunde sind füreinander da. Freunde hören zu und helfen sich gegenseitig. Freunde stehe füreinander ein und Freunde stehen zueinander. Aber ich find das bei denen nichmehr. Ich finds einfach nich. Das is nichmehr da. Was hab ich denn falsch gemacht, dass die mich jez so assi behandeln? Es is einfach nich nachvollziehbar für mich. Zumal ich gedacht hab, wir sind echte Freunde. Aber so ist es nicht.

Ich sollte eigentlich aufhören mir diese Illusion von Heiterkeit aufzubauen. Es gibt da Probleme, das sollte ich nich verdrängen, aber ich tus. Wieso sind mir diese elendigen Bastarde so wichtig? Ich verstehs nich. Ich mein, oft genug habn sie mir ja schon wehgetan. Eigentlich sollte ich ehrlich sein, mein Maul ma aufreissen und denen sagen was Sache is. Aber ich kanns iwie nich. Ich würde sie am liebsten anschreien und auf sie einprügeln, aber das kann ich nich. Am liebsten würde ich sagen "ICH SCHEISS AUF EUCH!" aber das wäre nicht wahr.

Es tut weh zu erkennen wer die wahren Freunde sin und wer nicht. Es tut höllisch weh. So verdammt weh. Und ich will wieder nach Holland zu Nadia...

28.5.07 23:57
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de